Willkommen auf Flame's Stern - Gedenkseiten fürTiere - Sternenkatzen.net

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen auf Flame's Stern


                            

Flame

* 13.10.2001
+ 30.05.2008

Meine liebe Maus,

leider durfte unsere gemeinsame Zeit nur kurze 6 Jahre
währen. Noch eine Woche vor unerem Abschied schien
noch alles in bester Ordnung, doch da warst du schon
lange sehr, sehr krank...

Ich erinnere mich noch, als wär es gestern, als ich dich im
Februar 2002 als kleines Fellbündel das erste Mal sah.
Vorwitzig schautest du vom oberen Podest des deckenhohen
Kratzbaumes der Züchterin auf mich hinunter. Da war es
schon um mich geschehen. Schon eine Stunde später hocktest
du im Kennel und hast geschimpft und gemeckert wie keine zweite.

Eine wunderschöne Zeit begann. Ich sah, wie du dich im Laufe
der Jahre von einem kleinen Mädchen in eine wunderschöne
Cooniedame verwandelt hast. Jeden Tag aufs neue
erstaunt, welch wundervolle Wesen diese Welt doch
hervorbringt.

Unvergessen ist dein zärtliches Begrüßungsgurren, unsere
"gemeinsamen" Badestunden und Entspannungsnickerchen
auf dem Sofa. Noch bis zum Schluss hast du dich in meinem
Arm ganz fest eingekuschelt, so wie du dich damals,
an unserem Kennenlerntag, an deine Tante gekuschelt hast.

Und dann kam der Tag des Abschieds.
Ein sonniger Frühsommertag mit angenehmen Temperaturen.
Du hast dir wirklich einen wunderschönen Tag ausgesucht.
Schon morgens, als du mich geweckt hast, wusstest du,
dass dies dein letzter Tag in dieser Welt ist.
Ganz deutlich habe ich es in deinen wunderschönen
Augen gesehen und mir wurde dabei ganz schwer
ums Herz. Wir beiden schenkten uns diesen letzten
gemeinsamen Tag und ich wünschte mir nichts sehnlicher,
dass dieser Tag nie zu Ende gehen möge...

Und glaue mir, meine süße Maus, dieser Tag wird
in meinem tiefsten Herzen auch nie zu Ende gehen...



Kleiner Stern

Mein Stern,
so klein und noch so fern
leuchtest so hell und strahlend
nur für mich, fast schon fragend.

Kleiner Stern,
sagtest auf Wiedersehen
und mit dir, mein Stern,
ließ ich mein Herz gehen.

Geliebter Stern,
es soll so sein,
ist der Schmerz auch noch so groß.
Gewiss ist es nur ein schwacher Trost,
doch irgendwann...

...werden wir wieder vereint sein.

In ewiger Liebe und Dankbarkeit

Deine Sabine





 
Copyright 1996-2021. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü